Das legendäre Notizbuch

Moleskine ist das Erbe des legendären Notizbuches von Künstlern und Intellektuellen, von Vincent Van Gogh bis Pablo Picasso, von Ernest Hemingway bis Bruce Chatwin. Ein schlichtes, schwarzes Rechteck, chlorfreies Papier gebunden, an den Ecken abgerundet, eine Innentasche unter dem hinteren Cover, alles von einem Gummiband zusammen gehalten: Das ist “das Moleskine”. Der Klassiker. Ein anonymes und in seiner Essenzialität perfektes Objekt, das mehr als 100 Jahre von einer französischen Manufaktur in Tours hergestellt wurde. Pariser Buchhandlungen verkauften es der internationalen Avantgarde der Künstler und Intellektuellen. Der vertraute Reisebegleiter im Taschenformat wurde so zu einem beliebten Träger von Skizzen, Notizen, Geschichten und Ideen, bevor diese zu Bildern und Büchern wurden.

Das legendäre Notizbuch

Moleskine ist das Erbe des legendären Notizbuches von Künstlern und Intellektuellen, von Vincent Van Gogh bis Pablo Picasso, von Ernest Hemingway bis Bruce Chatwin. Ein schlichtes, schwarzes Rechteck, chlorfreies Papier gebunden, an den Ecken abgerundet, eine Innentasche unter dem hinteren Cover, alles von einem Gummiband zusammen gehalten: Das ist “das Moleskine”. Der Klassiker. Ein anonymes und in seiner Essenzialität perfektes Objekt, das mehr als 100 Jahre von einer französischen Manufaktur in Tours hergestellt wurde. Pariser Buchhandlungen verkauften es der internationalen Avantgarde der Künstler und Intellektuellen. Der vertraute Reisebegleiter im Taschenformat wurde so zu einem beliebten Träger von Skizzen, Notizen, Geschichten und Ideen, bevor diese zu Bildern und Büchern wurden.